Home
Wir über uns
Räumlichkeiten
Vormittagsgruppen
Nachmittagsgruppe
Vorschularbeit
Elternarbeit
Termine
 Aktuelles/Fotoalbum
Kontakt
Förderverein



  1. Der Venner Kindergarten wurde 1973 durch die Gemeinde Ostercappeln als zweigruppige Einrichtung für  Kinder von 3 - 6 Jahren erbaut. Die 5 - 6 jährigen Kinder besuchten die Vorschule, die der Grundschule angegliedert war.

Nachdem im Jahre 1994 die Neuanmeldungen der   3 - 5 jährigen derartig hoch waren, mußte eine Außengruppe des Kindergartens in der Grundschule untergebracht werden.



 

 

 

1611Konzept Venne.pdf
Das Konzept zum downloaden finden Sie unter folgendem Link:
1611Konzept_Venne.pdf
2002 entschied das Land Niedersachsen alle noch bestehenden Vorschulen abzuschaffen.
Dieses führte zu umfangreichen An - und Umbaumaßnahmen am Kindergarten.
Seit August 2011 bieten wir neben einer Regel-und einer Ganztagsgruppe zwei Integrationsgruppen an, in der bis zu vier Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerungen aufgenommen werden können.

Welche Kinder können als integrative Kinder aufgenommen werden?

Alle Kinder, die in ihrer Entwicklung Besonderheiten, Schwierigkeiten und Auffälligkeiten zeigen und aus diesem Grund einen erhöhten Förderbedarf haben. Ursachen für einen erhöhten Förderbedarf können   z.B. sein:
  • Sprech-und Sprachbeeinträchtigungen
  • Wahrnehmungsstörrungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Hörschädigungen
Aber auch :
  • Down- Syndrom, Autismus, Asperger Syndrom sowie alle anderen Syndromformen
  • Epilepsie
  • weitere körperliche, geistige und seelische Behinderungen
Gerne sind wir behilflich bei der Antragstellung zur Kostenübernahme beim Landkreis. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Kindergartenleitung.



Kindergarten Venne
kiga-venne@gmx.de